IoT - Internet der Dinge

Auch bekannt unter:

  • IoT
  • Internet Of Things
  • Allesnetz

Wikipedia

Das Internet der Dinge ist ein Sammelbegriff für Konzepte und Technologien die physiche und virtuelle Objekte miteinander und mit Menschen vernetzt. Diese Vernetzung soll Daten-, Informationsaustausch und -weiterverarbeitung fördern um kluge und automatisierte Entscheidungen zu treffen.

Smartphones, Smartwatchees und Wearables, Autos, Kühlschränke oder auch Überseecontainer mit Sensoren können als Teil des Internets der Dinge gesehen werden. Ein Ziel ist es bisher nicht vernetzte Objekte zu vernetzen und zur Informationsgewinnung zu nutzen um Entscheidungen für Menschen zu erleichtern oder ganz abzunehmen.

Frühe Beispiele waren industrielle Anwedungen in der Logistik um Container, Packete und Chargen nachzuverfolgen und deren Zustand und Status abzufragen.

Heutzutage werden komplexere Systeme gedacht, die auch für Endnutzer Entscheidungen abnehmen. So kann ein, sich der Wohnung, näherndes Auto mit den Smart Home Komponenten kommunizieren und Licht, Heizung, etc. dazu veranlassen sich auf die Ankunft des Bewohners einzustellen.


Verwandte Technologien und Begriffe: