Ruby


Wikipedia

Ruby ist eine quelloffene, objektorientierte Programmiersprache, die sich besonders durch ihren einfach zu lesenden Syntax auszeichnet.

Ruby wurde von Yukihiro Matsumoto entwickelt, als ein Balanceact zwischen funktionaler und imperativer Programmierung. Durch eine aktive Community gibt es zahlreiche Pakete und Bibliothken, genannt "Gems", die bereits unzählige der gängingsten Entwicklungsprobleme lösen.

Für die Webentwicklung mit Ruby entstand das Webframework Ruby on Rails, welches das serverseitige Model-View-Controller verwendet.


Verwandte Technologien und Begriffe: