Usability

Auch bekannt unter:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Brauchbarkeit
  • Nutzbarkeit
  • Bedienbarkeit

Wikipedia

Unter Usabilty oder Benutzerfreundlichkeit Unter Usabilty oder Benutzerfreundlichkeit versteht man, wie gut ein Nutzer mit einem Produkt, einer Webseite oder einer App umgehen kann. versteht man, wie gut ein Nutzer mit einem Produkt, einer Webseite oder einer App Eine App ist eine Software, die für mobile Geräte oder Betriebssysteme geschrieben ist. Im Sprachgebrauch beziehen sich Apps meist nur auf Anwendungen für Smartphones oder Tablets, jedoch bezeichnet Apps grundsätzlich jede Art von Anwendungssoftware. umgehen kann. Manchmal wird hier auch der Begriff der "Software-Ergonomie" verwendet.

Als Faustregel kann man sagen, wenn ein Produkt eine gute Usability Unter Usabilty oder Benutzerfreundlichkeit versteht man, wie gut ein Nutzer mit einem Produkt, einer Webseite oder einer App umgehen kann. hat, wird diese vom Nutzer gar nicht wahrgenommen, eine schlechte hingegen schon. Hier ist es wichtig, dass eine Webseite bestimmte Erwartungen, die der Nutzer bereit hat, gut umsetzt. Zum Beispiel, dass das sich Navigationsmenü oben befindet, Videos mit der Tastatur pausiert werden können und Webseitenformate für Desktop- und Mobil-Ansichten optimiert sind.


Verwandte Technologien und Begriffe:

  • Prototyp Prototyping ist ein Begriff aus der Web- und Frontend-Entwicklung, es ist das Erstellen eines Click-Dummys oder eine Mock-Ups, um sich langsam an das endgültige Aussehen des fertigen Produkts anzunähern