Docker


Wikipedia

Docker ist eine Software-Platform zur standardisierten Entwicklung und Umsetzung von Containern.

2013 entstanden ist Docker eine populäre und weit verbreitete Platform um Umgebungen durch Container-Virtualisierung abzubilden.

Neben den technologischen Komponenten - wie Dockerfiles, Compose-Files und Images - um Container zu entwickeln und in Betrieb zu nehem, hat sich im Laufe der Jahre eine gut vernetztes Ökosystem gebildet. Wodurch sehr viele Softwarelösungen an Docker angepasst zur Verfügung stehen und somit viele Systeme mit geringen Aufwand auf eine Container basierte Platform umgesetzt werden können.

Ein System das in Docker abgebildet ist bietet sowohl Flexibilität und kurze Zyklen in der Entwicklung als auch Robustheit und Skalierbarkeit im produktiven Einsatz.


Verwandte Technologien und Begriffe: