SQL

Auch bekannt unter:

  • Structured Query Language

Wikipedia

SQL (Structured Query Language) ist eine auf relationaler Algebra basierende Datenbanksprache. SQL ermöglicht im Umgang mit relationalen Datenbanken die Definition von Datenstrukturen, die Datenmodifikation und die Abfrage von Daten.

Viele der geläufigsten Datenbanken sind SQL-Datenbanken, unter anderem MySQL, PostgreSQL, Oracle, MariaDB und MSSQL. Nicht-relationale Datenbanken werden häufig einfach als NoSQL-Datenbanken bezeichnet, wie MongoDB, Redis, Cassandra, Elasticsearch und Firebase.